daswar

 

18. Narrensprung in Neuravensburg, 17.01.2009

 

„Für jeden Zuschauer gab’s einen Hästrager“: 3000 mal 3000 gutgelaunte Narren

 

Milde Temperaturen, wärmende Sonnenstrahlen, keine Schneeberge und ein gefrorener Boden für Wiesenparkplätze: die Rahmenbedingungen für den 18. Narrensprung der Neuravensburger Bären hätten nicht besser sein können. 3000 närrische Zuschauer säumten die Bodenseestraße und ließen sich von 3000 Maskenträgern in die Fasnet entführen.

 

Hätte die „Gute Laune“ einen Platz zum Verweilen gesucht, so wäre sie in Neuravensburg am Samstagnachmittag fündig geworden und hätte sich rundum wohl gefühlt. Närrisch gestimmte Zuschauer begrüßten freudestrahlend 72 Zünfte beim 18. Narrensprung der Narrenzunft Neuravensburg, die mit ihrem Ruf „Bäre brummlet – allet no“ die Fasnet im Ort ausriefen. Auf gut 3000 Zuschauer kamen 3000 Hästräger – „Für jeden einen“, wie Zunftmeisterin Lisa Heine schmunzelnd feststellte. Die Rahmenbedingungen waren, wie im Vorfeld erbeten, optimal und mit den wärmenden Sonnenstrahlen im Rücken ließ es sich gut zwei muntere Stunden am Straßenrand aushalten.

 

Die örtliche Feuerwehr war zufrieden, da dank des gefrorenen Bodens genügend Parkplätze für alle Gäste aus Nah und Fern vorhanden waren und auch bei den bewirtenden Vereinen war nur Begeisterung zu verspüren: „Die Umsätze sind dieses Mal beinahe doppelt so gut wie im letzten Jahr“, freute sich ein Teufelchen hinter der Theke. Ebenso beim Fischereiverein, der die Gäste mit leckeren Getränken versorgte, zeigte Vorstand Thomas Bernhard „Daumen hoch“.

 

Die lokale Prominenz schunkelte beim Zunftwagen zu den schmissigen Rhythmen der Musikkapellen und  beklatschte begeistert die gewagten Sprünge der Hexen. Überall in den Straßen lachende Gesichter und wilde Maskenträger, die bevorzugt die jungen Närrinnen am Straßenrand zur amüsierten Verzweiflung trieben. Einzig das DRK hatte an diesem Tag mehr Arbeit als sonst. Bereitschaftsleiter Jörg Rusch meinte: „Wir hatten fünf Einsätze mit drei Fahrten zum Krankenhaus“. Allerdings keine alkoholbedingten Ausfälle, „sondern ganz normale Unfälle, die bei einer Großveranstaltung passieren können.“ Eine Sprunghexe bezahlte ihre gewagte Akrobatik mit einer Oberschenkelfraktur, es gab etliche Stürze mit Prellungen. Die 20 Einsatzkräfte des DRK hatten jedoch, wie Rusch versicherte,  alles im Griff. Den Narrenzünften selbst sprach der Bereitschaftsleiter ein Lob aus und betonte: „Die Umzugsorganisatoren sind sehr umsichtig und sind von Anfang an dabei.“ 

 

 

Bild. Die Brochenzeller Sprunghexen zeigen gewagte Akrobatik

Quelle, Copyright:Christiane Link-Raule

 


 

 

 

Umzugsreihenfolge des Neuravensburger Narrensprung am 17.01.09

 

1.              Guggamusig Rabäschränzer Einsiedeln    
2.              NZ Neuravensburg Bäre brummlet – allet no  
3.              NZ Vogt Heu – Her  
4.              Schalmeien Neuravensburg    
5.              NZ Ringschnait Ja verreck, dr Rälle kommt oms Eck  
6.              NZ Michelwinnaden Bulla – Rätze  
7.              Schussa – Gugga    
8.              NZ Waldburg Etz goht´s rund – d´r Burgnarr kunnt  

FZ Waldburg

   
9.              NZ Bodnegg Brot her – d´Burnegger sind do  
10.          Lumpenkapelle Schlier-Ankenreute-Höfs    
11.          Affenfamilie Ankenreute e. V. D‘Affa schteiget – s´wird schee Wetter  
12.          NZ Scheidegg d´Schoidegger a so – hoppla ho  
13.          Schalmeien Dilldabba    
14.          NZ Leupolz Narri narrum – nimm nix krumm  
15.          Lumpenkapelle Leupolz Lumpa Lumpa – neid´Humper  
16.          NZ Hundsknochen Rötenbach e.V. Hundsknochen – wau wau  
17.          Guggenmusik Rötenbach    
18.          NZ Bockstall Weingarten Vo mir aus – laß dr Bock naus  
19.          NZ Bergatreute Berengar – alles klar  

FZ Bergatreute

   
20.          NZ Waldschrat Raderach Tannezäpfle – Heidenei  
21.          NV Weissensberg e.V. Hu – huii  
22.          Schalmeien Weissensberg Schalmei – schütts nei  
23.          NZ Chadaloh Haidgau Wieso – Awaa  
24.          NZ Amtzeller Ramseweible Ramseweible – Grantigs Weible  
25.          Spielmannszug Amtzell    
26.          NZ Friedrichshafen Gockelores – Kikeriki  
27.          MK Roggenzell    
28.          NV Rebweiber Betznau e.V. Rebweib – Rätsch  
29.          NZ Berg Berg auf – Berg ab  
30.          MV Schwarzenbach    
31.          NZ Dornstadt Dora – Weibla    3x  

Schalmeien Dornstadt

   
32.          NZ Hardtwieble Neufrach Hardtwieble ei ei ei, steck mi doch in d‘Grätze nei Klufenmichel, Klufenmichel, klapp klapp klapp
33.          NZ Brochenzell  Humpis Ahoi  

FZ Brochenzell

   
34.          NZ Erbisreuter Dorfnarren Sackra Lappa – Riaba Hacka  
35.          FZ Ankenreute    
36.          NZ Schindelbach Zollenreute Zolli Zolli – Rugg Rugg  
37.          Weißnarrenzunft Hergensweiler D´Libla – Na  

Lumpenkapelle Westallgäu

Im Klo brennt no Licht – mach´s aus  
38.          NV Nonnenhorn See wii – oho  
39.          NZ Elmenauer Schilfgeister e.V Elmo – oho  
40.          Spielmannszug Niederwangen    
41.          NZ Kogenschinder Gaisbeuren Kogenschinder – hano  
42.          Ortsverband Kressbronner Narrenzünfte    

Haidachgeister/Haidachwölfe

Haidach – Jehu  

Griesebigger/Starenscheucher

Stari – Staro  

Schalmeien Kressbronn

   
43.          NV Wikinger Weingarten He he Wiki  
44.          NZ Kuhschelle weiß-rot e.V Schelle Schelle – Schellau  

Schalmeien Wangen

Schelle Schelle – Schellau  
45.          Feuerhexen Tettnang Dettlang – Dolang  
46.          NV Holagi Neukirch Hola – Gi  

Chaos Orchester Argental

   
47.          NZ Laimnau Bollenbach – Allweilwach  
48.          NZ Grünkraut Halligarie – d´Schwende Marie  
49.          Argental-Schalmeien Isny    
50.          NZ Wolfegg Hexaholz – raucha soll´s  
51.          NZ Deuchelried Bohr it rum – Wasser kumm  
52.          Pressluft Niederwangen    
53.          NZ Mühlhexen Wangen Ah Hex – au des no  
54.          Weissensberger Weihergeister Weihergeist – Hu Hui  
55.          Trommler-Zug-Lindau    
56.          NZ Burghexen Alttrauchburg Wo isch d´Hex? – auf d´r Burg  
57.          Argentaler Wickinger Argental Wia'd Sau!  
58.          Katastrophenband Rohrdorf    
59.          NZ Fleischwangen Bure – Meckeler  
60.          NZ Immenried Lass d´Finger von d´r Fehl - sonscht juckt d´r d´Deifel an d´Kehl!
61.          D´Hoigamer Schtroßa-hup´r Schtroßa – Hup´r  
62.          Hexentröpfle Neukirch Hexen – Tröpfle  
63.          NZ Haslach Hattri Hattro – Hasowieso  
64.          Allgäuer Urband Beuren Ohne Bier – verreckat mir  
65.          NZ Wolpertswende Hatza – Hatza – Hoi  
66.          NZ Kau Kau Kau -  Oho  
67.          Schussentaler Schalmeien Bussi Bussi – Schmatz Schmatz   
68.          Gorilla-Club Russenried Gorilla hier – Gorilla da – uuuaah  
69.          NZ Bodensee Alamannen Alamannen – Hoch die Kannen  
70.          Schlossschalmeien Aulendorf    
71.          NZ Osterhofen-Hittenkofen Wald – Hex  
72.          Lumpenkapelle Eriskirch LK - EK  

 


Mit freundlicher Unterstützung von ...

 


 

 

 

 

 

 



Kostenlose Webseite erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!